Frei&Sein Körperarbeit und Coaching

Das in unserer Gesellschaft (noch) vorherrschende Männerbild drängt viele Männer in eine eher funktionierende Rolle. Verschiedene Erwartungen müssen scheinbar erfüllt werden und der Kontakt zu sich selbst geht mehr und mehr verloren. Verschiedene Themen – wie Partnerschaft, Trennung, Sexualität, bestimmte Lebensabschnitte oder schwierige Situationen beeinflussen diesen Kontakt. Seite an Seite schauen wir auf diese Themen und finden deinen in dir liegenden Lösungsweg.

Fachstelle gegen häusliche Gewalt

Wir sind eine Fachberatungsstelle für Menschen, die von körperlicher, seelischer, sexuelle Gewalt oder Stalking durch ihre Partner*innen/ Expartner*innen oder andere Personen in ihrem häuslichen Umfeld betroffen sind. Unser Angebot ist vertraulich, kostenfrei und auf Wunsch anonym.

Beratung und Psychotherapie für Männer und Väter

In Einzelsitzungen biete ich Männern und Vätern in Zeiten von Übergängen, Krisen und Neuausrichtung die Möglichkeit der psychotherapeutischen oder beraterischen Begleitung. In Zusammenarbeit mit dem Netzwerk „Gesunde Kinder“ und dem Geburtshaus Apfelbaum gibt es von mir moderierte Angebote für Männer zum kostenlosen Austausch.

“Die Väter- Gesprächswerkstatt“ bietet Raum um über Grenzen, Nähe, Respekt und Beziehungsgestaltung in den Austausch zu kommen. Gemeinsam können Idee entstehen, wie Vaterschaft gelingen kann. Väter aus allen Beziehungs- und Familienkonzepten sind willkommen.

Männer*Beratung Oberfranken

Das Projekt Männer*Beratung Oberfranken ist ein Projekt des Vereins Schutzhöhle e.V. und richtet sich an Männer*, die in Ihrer Kindheit und Jugend sexualisierte Gewalt erfahren haben.

Wir bieten Betroffenen*, deren Angehörigen und Menschen aus dem sozialen Nahfeld betroffener Männer*, sowie Fachkräften aus dem Raum Oberfranken unsere Unterstützung und Beratung an.

Beratung für Männer in Potsdam

Beratung und Unterstützung für Männer in unterschiedlichsten Lebenslagen. Sie bekommen die Möglichkeit Ihren ganz persönlichen Weg zu gehen. Josef Borchardt begleitet Sie dabei ziel- und lösungsorientiert sowie einfühlend und behutsam erforschend.
Einem psychosozialen, geschlechterreflektierenden und systemischen Ansatz folgend, ist die Beratung dabei vertraulich, unabhängigund auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtet. Machen Sie den nächsten Schritt. Ihr Anliegen ist wichtig genug.

Areté

Es gibt Klärungsbedarf, der sich nur schwer in der Partnerschaft oder mit Freunden besprechen lässt. Um selbstbestimmt, verantwortungsbewusst und leistungsfähig leben zu können, stellen sich insbesondere Männer ihren Herausforderungen lieber allein. Das bedeutet Freiheit, aber es kostet Kraft.

Ich bin Ihr offener Gesprächspartner, wenn Sie feststellen, dass Sie einen Austausch auf Augenhöhe benötigen. Oft reichen einzelne oder in loser Folge stattfindende Gespräche, in denen Sie Lösungen finden werden. Sie entscheiden, wann und wie oft Sie sie in Anspruch nehmen wollen. Einzige Voraussetzung: Sie müssen sich meine Fragen gefallen lassen (Sie müssen aber nicht antworten).

Beratungsstelle Perspektive Arbeit & Gesundheit (PAG)

PAG – Perspektive Arbeit und Gesundheit fördert die Gestaltung gesunder Arbeitsbedingungen in Hamburg. Die Anlaufstelle für Beschäftigte und Betriebe berät Beschäftigte in belastenden Arbeitssituationen und unterstützt betriebliche Akteurinnen und Akteure, die für gesundheitsgerechte Bedingungen im Betrieb (mit)verantwortlich sind.

Unser Beratungsangebot ist kostenfrei und vertraulich.

Im persönlichen Gespräch helfen wir Ihnen, Ihre persönliche oder betriebliche Situation zu klären und geben Orientierung für die nächsten Schritte. Bei Bedarf vermitteln wir an andere kompetente Stellen.

Unsere Berater*innen sind erfahrene Fachkräfte mit psychologischem sowie sozialwissenschaftlichem Hintergrund und verfügen über langjährige Beratungserfahrungen.

Beratungsstelle Perspektive Arbeit & Gesundheit (PAG)

PAG – Perspektive Arbeit und Gesundheit fördert die Gestaltung gesunder Arbeitsbedingungen in Hamburg. Die Anlaufstelle für Beschäftigte und Betriebe berät Beschäftigte in belastenden Arbeitssituationen und unterstützt betriebliche Akteurinnen und Akteure, die für gesundheitsgerechte Bedingungen im Betrieb (mit)verantwortlich sind.

Unser Beratungsangebot ist kostenfrei und vertraulich.

Im persönlichen Gespräch helfen wir Ihnen, Ihre persönliche oder betriebliche Situation zu klären und geben Orientierung für die nächsten Schritte. Bei Bedarf vermitteln wir an andere kompetente Stellen.

Unsere Berater*innen sind erfahrene Fachkräfte mit psychologischem sowie sozialwissenschaftlichem Hintergrund und verfügen über langjährige Beratungserfahrungen.

Beratungsstelle Perspektive Arbeit & Gesundheit (PAG)

PAG – Perspektive Arbeit und Gesundheit fördert die Gestaltung gesunder Arbeitsbedingungen in Hamburg. Die Anlaufstelle für Beschäftigte und Betriebe berät Beschäftigte in belastenden Arbeitssituationen und unterstützt betriebliche Akteurinnen und Akteure, die für gesundheitsgerechte Bedingungen im Betrieb (mit)verantwortlich sind.

Unser Beratungsangebot ist kostenfrei und vertraulich.

Im persönlichen Gespräch helfen wir Ihnen, Ihre persönliche oder betriebliche Situation zu klären und geben Orientierung für die nächsten Schritte. Bei Bedarf vermitteln wir an andere kompetente Stellen.

Unsere Berater*innen sind erfahrene Fachkräfte mit psychologischem sowie sozialwissenschaftlichem Hintergrund und verfügen über langjährige Beratungserfahrungen.

Väternetzwerk im Regionalverband Saarbrücken

#VaterschaftIstMehr
Gegründet wurde das Väternetzwerk – das erste seiner Art saarlandweit – auf Initiative des Frauenbüros des Regionalverbands und des Lokalen Bündnisses für Familie im Regionalverband Saarbrücken.
Ziel ist es, die aktive Vaterschaft zu stärken. Denn eine partnerschaftliche Teilung von Sorge- und Erwerbsarbeit eröffnet Frauen ebenfalls die Chance, sich beruflich zu verwirklichen. Damit trägt eine aktiv gelebte Vaterschaft auch zur Gleichberechtigung von Mann und Frau bei.
Ein sicherer Ort für Austausch & Wachstum: In unserem Väternetzwerk kommen Männer zusammen und sprechen über den Familienalltag, Stolpersteine auf dem Weg zu einer aktiven Vaterschaft, Konflikte in der Partnerschaft und die Herausforderung, Kinder und Karriere unter einen Hut zu bekommen. Das Angebot ist kostenfrei und findet alle 14 Tage montags um 21:00 Uhr online statt. Einmal im Monat treffen sich die Väter mit ihren Kindern auf unterschiedlichen Spielplätzen oder planen andere gemeinsame Ausflüge.