Beratung und Coaching- Muth(h) für Männer

Männer haben keine Probleme – sie haben Lösungen.“ Aber: kein Mensch kann immer stark sein. Wer das von sich und Anderen erwartet, produziert fortlaufend Schwäche.

Im Leben jedes Menschen kommt es zu Brüchen. Krankheit, Tod, Trennung, Wechsel der Arbeitsstelle oder des Wohnorts sind nur einige Beispiele. Die Frage ist: Wie gehen wir damit um? Brechen wir ein oder brechen wir auf?

​Ich lade alle Männer ein, immer wieder aufzubrechen. Dabei biete ich meine Unterstützung an.

Areté

Es gibt Klärungsbedarf, der sich nur schwer in der Partnerschaft oder mit Freunden besprechen lässt. Um selbstbestimmt, verantwortungsbewusst und leistungsfähig leben zu können, stellen sich insbesondere Männer ihren Herausforderungen lieber allein. Das bedeutet Freiheit, aber es kostet Kraft.

Ich bin Ihr offener Gesprächspartner, wenn Sie feststellen, dass Sie einen Austausch auf Augenhöhe benötigen. Oft reichen einzelne oder in loser Folge stattfindende Gespräche, in denen Sie Lösungen finden werden. Sie entscheiden, wann und wie oft Sie sie in Anspruch nehmen wollen. Einzige Voraussetzung: Sie müssen sich meine Fragen gefallen lassen (Sie müssen aber nicht antworten).

Zweieck – Systemische Beratung | Männerberatung

Gendersensible und profeministische Männerarbeit verfolgt das Ziel, zu schauen wie die eigene Rolle geschlechtergerecht ausgefüllt werden kann, insbesondere im Hinblick auf Rechte und Selbstbestimmung von Frauen. Das eigene Rollenbild zu reflektieren, ist heute eine große Herausforderung. Es stellen sich Fragen nach neuen Wegen des Austauschs zwischen den Geschlechtern. Und auch, wie die eigene Männlichkeit gelebt werden kann (in Bezug auf Partner*innenschaft, als Vater, Freund, Kollege usw.). Ich biete Ihnen einen Raum, um über Ihre Männlichkeit und männerspezifischen Anliegen (Gesundheit, Sexualität, Gefühle …) zu sprechen.

Psychologie Dr. Mucha

Zu allen Fragestellungen, die Männer betreffen können, finden Sie psychologische Unterstützung.

Männerzeit Bonn

Die Männerzeit ist ein Kreis von Männern, der sich einmal im Monat trifft.

» Wer bin ich und was will ich? «

Auf dem Weg zu deiner Antwort beginnt die Erforschung der eigenen Identität. Ein bewusster Raum unter Männern ist dabei unterstützend und fruchtbar. Im Männerkreis bist du willkommen – wie du bist.

Praxis Regese

Praxis Regese – Mit systemisch-psychologischer Beratung zu Deiner Lösung!
Du kommst mit einem Thema, das Dich beschäftigt zu mir. Neben allen Fragestellung rund ums Vater-sein, könnten dies ebenso Beziehungsprobleme, Stress im Beruf, Konflikte mit Freunden oder auch ein „Ich bin mit mir unzufrieden“-Gefühl sein. Zusammen erarbeiten wir zunächst, was genau Dich beschäftigt und wie eine Lösung aussehen kann.
Ich bin Psychologe, Systemischer Coach und Berater, Wissenschaftler, Kampfkünstler und Vater und helfe Dir mit meinem Fachwissen und meiner Erfahrung!

Männerberatung Ruhr – Marc Pomplun

Beratung, Gruppen und Workshops für Männer im Ruhrgebiet

Mein Angebot bietet Männern in Einzelgesprächen, Gruppen, als Walk-and-Talk oder über eine Videoplattform geschützte Räume für Unterstützung und Begleitung bei Krisen, Beziehungsproblemen, neuen Lebenssituationen und mehr.

Fühle Dich als Mann sicher im Kontakt zu Dir selbst und entwickle erfolgreich neue Perspektiven!

ERLEBEN, WAS GEHT

„man sieht sich“ | Jungen*- und Männer*beratung

Beratung für Menschen (vor allem Männer*) in unterschiedlichsten Lebenslagen. In der Beratung bekommen Sie die Möglichkeit Ihren ganz persönlichen Weg zu gehen – ziel- und lösungsorientiert sowie einfühlend und behutsam erforschend.
Einem psychosozialen und systemischen Ansatz folgend, begleite ich Sie dabei vertraulich, beweglich und individuell.

vaterWERDEN-vaterSEIN, Informationen, Beratung, Unterstützung auch bei Trauer, Paarmediation

  • Beratung und Begleitung
    für Männer, die Väter werden, oder Väter mit speziellen Themen wie Familie, Partnerschaft, Trennung, Trauer, Krisen, Vereinbarkeit von Familie und Beruf (einmalig oder langfristig)
  • Mediation
    Gilt als vermittelndes, unparteiisches Verfahren, damit das Paar selbst konstruktiv und konkret neue Grundlagen für das Miteinander entwickeln. Ein neutraler Dritter begleitet das Paar in der Paarmediation
  • Unterstützungsgruppe
    Moderation einer Unterstützungsgruppe über von Vätern geschriebene Geburtsberichte, Väterthemen allgemein

Von Mann zu Mann

Das klassische Rollenverständnis hat sich stark gewandelt. Männer wollen und sollen stark sein, harte Kante zeigen, souveräne Entscheidungen treffen – und zugleich Authentizität leben, Zugang zu eigenen Emotionen haben. Umfeld, Arbeitswelt, aber auch Männer selbst stellen hohe Anforderungen an die neue Männlichkeit. Oft findet sich der Mann orientierungslos im hier und jetzt wieder. Lösungsfindung, Neuausrichtung, Umgang mit Veränderungen: In vielen Phasen des Lebens ist die Hilfe eines externen, professionellen Gesprächspartners Motor für Wandlung und Stärkung.
Ich unterstütze Männer im Spannungsfeld eigener Ansprüche und verschiedener Rollenerwartungen, in Sinnfragen und persönlicher Entwicklung. Auf Augenhöhe, von Mann zu Mann.