Areté

Es gibt Klärungsbedarf, der sich nur schwer in der Partnerschaft oder mit Freunden besprechen lässt. Um selbstbestimmt, verantwortungsbewusst und leistungsfähig leben zu können, stellen sich insbesondere Männer ihren Herausforderungen lieber allein. Das bedeutet Freiheit, aber es kostet Kraft.

Ich bin Ihr offener Gesprächspartner, wenn Sie feststellen, dass Sie einen Austausch auf Augenhöhe benötigen. Oft reichen einzelne oder in loser Folge stattfindende Gespräche, in denen Sie Lösungen finden werden. Sie entscheiden, wann und wie oft Sie sie in Anspruch nehmen wollen. Einzige Voraussetzung: Sie müssen sich meine Fragen gefallen lassen (Sie müssen aber nicht antworten).

Männerberatung der Stiftung EFZ

Männer haben angeblich keine Probleme. Oder zumindest reden sie nicht gern darüber. Aber sie spüren steigenden Druck: Im beruflichen und im privaten Kontext – in der Partnerschaft oder in der Verwandtschaft – sind sie mit vielen Erwartungen konfrontiert, denen sie entsprechen sollten. Mannsein in der heutigen Zeit bedeutet herausfordernde Arbeit an sich selbst. Wir beraten Männer diskret, grundsätzlich kostenlos, mit oder ohne Voranmeldung. Bei persönlichen Krisen, bei herausfordernden Partnerschafts- oder Familienproblemen, in Trennungs- und Scheidungssituationen oder bei anderen belastenden Themen.

Circle of Men gGmbH

Wir sind der „Circle of Men“ – eine leidenschaftliche gemeinnützige GmbH, die sich für die psychische Gesundheit von Männern einsetzt. Wir bieten Gesprächskreise an, in denen sich Männer ohne Furcht vor Scham oder Abwertung auf die Reise zu den eigenen Gefühlen machen können.

Wem möchten wir helfen?

Allen Männern, die den Mut haben, über ihre Gefühle zu sprechen und sich mit anderen auszutauschen. Wir möchten Männer in allen Lebenslagen erreichen – ob junge Väter, gestresste Berufstätige oder Menschen, die mit psychischen Belastungen kämpfen. Unsere Männergesprächsgruppen bieten eine unterstützende Gemeinschaft, in der Männer neue Perspektiven gewinnen und sich selbst besser verstehen können.

Wie genau möchten wir helfen?

In unseren Gesprächskreisen geht es darum, die Herausforderungen des modernen Mannes anzugehen und zu überwinden. Wir bieten einen sicheren Raum, in dem jeder frei von Urteilen seine Gedanken, Ängste und Träume teilen kann. Männer die zu uns kommen, können sich so anders erleben als bisher gewohnt und lernen, dass sie sich auch ohne Machogehabe und Ausnutzung anderer durchsetzen können.

SKM Männerberatung Sigmaringen

Wir bieten erwachsenen Männern Einzelberatung, Coaching und Austausch in Gruppen zu allen Lebensthemen an. Jede Lebenssituation und jede Krise kann auch unter dem Aspekt des „Mannseins“ und der männlichen Zuschreibungen betrachtet werden.

fax-Fachberatungsstelle bei sexualisierter Gewalt in Kindheit und Jugend in Stadt und Landkreis Kassel

Beratungsangebot für Männer und Jungen, die in der Kindheit und/oder Jugend von sexualisierter Gewalt betroffen sind bzw. waren.
Wir machen erwachsenen, betroffenen Männern ein Angebot zur Beratung zu unterschiedlichen Themen rund um den Komplex sexualisierte Gewalt in der Kindheit und Jugend, ganz nach Bedarf des Menschen und der Lebenssituation. Themen können u. a. Trauma-Verarbeitung, psycho-soziale-Hilfe, die individuelle Aufarbeitung oder inhaltliche Beratung zu Hilfesystemen wie dem Fond sexueller Missbrauch oder dem OEG sein.

Psychologie Dr. Mucha

Zu allen Fragestellungen, die Männer betreffen können, finden Sie psychologische Unterstützung.

Beratungsstelle bei Gewalt im sozialen Nahraum (Verein für Jugendhilfe Karlsruhe e.V.)

Die Beratungsstelle ist ein Angebot sowohl für Männer als auch für Frauen, die in ihrem häuslichen Umfeld gewalttätig geworden sind. Durch Einzelberatung und Trainingsangebote unterstützt das Beratungsangebot gezielt ein gewaltfreies Leben zu führen.

STARK – Streit und Trennung meistern: Alltagshilfe, Rat & Konfliktlösung

Das Ziel der Web­sei­te ist es für Paa­re in der Kri­se und Tren­nungs­fa­mi­li­en ein um­fas­sen­des In­for­ma­ti­ons- und Be­ra­tungs­an­ge­bot zum The­ma Tren­nung be­reit­zu­stel­len. Auf­ge­grif­fen wer­den:

  • Kon­flikt­si­tua­tio­nen vor ei­ner mög­li­chen Tren­nung
  • Ju­ris­ti­sche, öko­no­mi­sche und psy­cho­lo­gi­sche The­men rund um die Tren­nung
  • Spe­zi­fi­sche Be­son­der­hei­ten bei der Tren­nung mit Kin­dern
  • wei­te­re An­lauf­stel­len & Hil­fen

Mit un­se­ren in­halt­li­chen An­ge­bo­ten wol­len wir hel­fen Kom­pe­ten­zen zum lö­sungs­ori­en­tier­ten und kon­struk­ti­ven Um­gang mit Kon­flik­ten auf­zu­bau­en. Da­bei ist es uns be­son­ders wich­tig die Aus­wir­kun­gen auf das Wohl der Kin­der mit in den Blick zu neh­men. Im Be­reich für Fach­kräf­te stel­len wir Ma­te­ria­li­en, die die Be­ra­tung von Paa­ren in der Kri­se und Tren­nungs­fa­mi­li­en un­ter­stüt­zen kön­nen, zur Ver­fü­gung.

Die STARK-Web­sei­te rich­tet sich an:

  • Paa­re mit Part­ner­schafts­pro­ble­men, die ei­ne Tren­nung ver­mei­den wol­len
  • El­tern, die wis­sen wol­len, was ju­ris­tisch und/oder fi­nan­zi­ell bei ei­ner Tren­nung/ Schei­dung auf sie zu­kommt
  • El­tern, die sich Sor­gen ma­chen wie ei­ne Tren­nung mit Kin­dern ge­lin­gen kann
  • Kin­der und Ju­gend­li­che, in Tren­nungs­fa­mi­li­en, die ih­re Si­tua­ti­on schwie­rig fin­den und sich ei­ne Ver­än­de­rung wün­schen

BeLa – Beratungsstelle für Betroffene von häuslicher Gewalt in Vorpommern

Die Beratungsstelle BeLa bietet Beratung und Unterstützung bei der Bewältigung aktueller oder zurückliegender Gewalterfahrungen in Partnerschaft und familiärem Umfeld.
Bei uns können Sie zwanglos sprechen und Ihre Sorgen loswerden. Wir hören Ihnen zu und helfen Ihnen in Ihrer ganz persönlichen Situation. Wir geben Ihnen Informationen, prüfen Möglichkeiten und unterstützen Sie bei einem Start in ein Leben ohne Gewalt. Selbstverständlich besprechen wir alle Schritte mit Ihnen gemeinsam und begleiten Sie, so lange Sie uns benötigen.

BeLa steht allen Betroffenen auf dem Festland des Landkreises Vorpommern-Rügen offen – unabhängig vom Geschlecht, Alter, Herkunft und sexueller Identität.

esperanza – Schwangerschafts-, Eltern- und Väterberatung – Caritasverband für den OBK e.V.

Kostenfreies und vertrauliches Beratungsangebot im Rahmen der Schwangerschafts-, Eltern- und Väterberatung, bis zum dritten Lebensjahr des Kindes für den oberbergischen Kreis.
Wir bieten (werdenden) Vätern/Paaren vor und nach Geburt des Kindes psychosoziale Beratung an.
Wir unterstützen (werdende) Väter in schwierigen Situationen.
Wir informieren Sie zu Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt, Vaterschaft, Unterhalt, Umgangspflichten und – rechten und über staatliche Hilfen.
Wir bieten sexualpädagogische Projekte an und beraten zu diesem Thema.